Werder Bremen Trikot | Besonderheiten, Histrorie und Ungewöhnliches!

Das Werder Bremen Trikot 16 17 erfreut sich großer Beliebtheit. Auch wenn die Zeit der großen Erfolge bereits einige Jahre zurückliegt, ist diese Mannschaft aus dem Norden des Landes anerkannt und beliebt. Dass sie in Bremen einen großen Rückhalt hat, wird natürlich nicht verwundern, aber die Einschätzung der Beliebtheit gilt laut offiziellen Umfragen bundesweit. Viele Fans kaufen sich also ein Trikot. Das muss aber nicht das aktuelle sein. Auch ältere Trikots dieses Vereins können käuflich erworben werden.

Das aktuelle Werder Bremen Trikot

Werder Bremen Trikot - fast so Kult wie die StadtmusikantenWie sieht das Werder Bremen Trikot 16 17 aus? Selbstverständlich ist es grün, denn dieser Verein steht für die Farben Grün und Weiß. Zumindest zu Hause spielt Werder tatsächlich in diesen Farben. Die Ärmel sind grün, ebenso der Rücken. Vorne wechseln sich Streifen in grün und weiß ab. Auf Brusthöhe prankt der Schriftzug des Sponsors Wiesenhof. Auf der linken Seite ist das Logo von Werder zu sehen, die berühmte Raute mit einem W. Auf der rechten Seite sieht man das Zeichen des Sportherstellers Nike. Das so genannte Trikot Event für die Saison 2016 und 2017 erinnert ein wenig mehr an die alten Zeiten. Es ist abgesehen von grünen Abstufungen am Ende der Ärmel und des Kragens weiß. Das Logo des Sponsors ist auf derselben Stelle zu finden, ebenso das Emblem von Nike und des Vereins. Auswärts spielt Werder nicht in diesem Trikot und auch nicht in dem, welches bei Heimspielen genutzt wird. Die aktuelle Alternative ist violett. Abstufungen gibt es in farblicher Hinsicht keine. Die Logos sind identisch platziert. Es gibt mehr also mehr ein Werder Bremen Trikot 16 17. Und es gibt verschiedene Versionen, zum Beispiel ein Werder Bremen Trikot Kinder oder das Werder Bremen Torwart Trikot. Zu so einem Trikot gehört natürlich jeweils eine Hose, die ebenfalls käuflich erworben werden kann. Was auch für die Stutzen gilt. Käufer haben somit viele Optionen bei der Wahl eines Werder Bremen Trikot 2016 17.

Lesetipp: Alle Infos über das Werder Bremen Lied!

Werder Bremen Trikot Historie: Weshalb sich Trikots von Bundesliga Teams von Saison zu Saison verändern

Einmal das Werder Bremen Trikot 16 17 als Beispiel genommen: Es sieht anders aus als in den Jahren zuvor. Grün und Weiß spielen traditionell eine Rolle, doch man erinnert sich an die Zeit, als Werder Bremen die größten Erfolge feiern konnte. Damals war auch die Farbe Orange von einer größeren Bedeutung. Weshalb es immer wieder neue Variationen gibt, lässt sich leicht erklären. Der Grund ist wirtschaftlich zu sehen. Vor jeder neuen Saison präsentiert der Ausrüster neugestaltete Trikots in der Hoffnung, dass die Fans neue kaufen werden. Die haben einen gewissen Preis und davon profitieren der Hersteller aber auch der Verein. Man muss in einem hart umkämpften Markt aber auch modern erscheinen und sich entwickeln. Da neue Spieler kommen und alte gehen, ist die neue Gestaltung auch aus dieser Sicht nachzuvollziehen. Einmal angenommen man hat nicht die Erwartungen erfüllt als Mannschaft, dann ist ein neues Trikot auch wie ein Neuanfang zu verstehen und somit ein Zeichen. Vergessen sollten auch nicht die Sammler werden, die sich jedes Jahr ein neues Trikot von Werder Bremen kaufen. Eine solche Sammlung darf nicht einfach beendet werden. Dieses Argument ist aber keines, welches allgemein gültig ist. Man spricht auf jeden Fall von einer Werder Bremen Trikot Historie. Aus den genannten Gründen sah das Werder Bremen Trikot 2015 16 ein wenig anders aus. Und die Jahre zuvor gab es ebenfalls Unterschiede zu der aktuellen Version. Das wird in der Zukunft nicht anders sein.

Zu viel Gewicht? Kalorienverbrauch beim Fußball errechnen!

Weshalb sich ein Kauf eines Werder Trikots lohnt

Das Werder Bremen Trikot 16 17 ist einen Kauf wert. Und das nicht nur, weil die Mannschaft in der Rückrunde dieser Saison ungemein erfolgreich ist. Wer hätte das gedacht nach den Ergebnissen in der ersten Halbserie? Ein Spieler wie Max Kruse kam in Form, er hatte zuvor allerdings aufgrund einer Verletzung gefehlt. Wie auch andere wichtige Spieler. Das neue System des Trainers Alexander Nouri wurde irgendwann verstanden, es hat einfach gesagt Klick gemacht. Plötzlich war es wieder eine tolle Sache, Fan von Werder Bremen zu sein. Und dazu gehört nunmal ein Trikot.

Wo so ein Trikot getragen werden kann

Die Werder Bremen Trikot Historie ist fast so interessant wie die der StadtWer sich ein Trikot von Werder Bremen kauft, wird dieses als Unterstützung für die Mannschaft tragen. Natürlich ist es darüber hinaus ein Zeichen, dass man ein Fan von diesem Verein ist. Und das lässt sich nicht nur im Stadion zeigen, sondern auch im Alltag. Die Gestaltung von Trikots ist heutzutage so, dass sie nicht nur dann getragen werden können, wenn die gesamte Umgebung ähnlich gekleidet ist. Also bei der Unterstützung der Mannschaft, damit diese ein Spiel gewinnt. Was übrigens sowohl im heimischen Stadion als auch bei einem Auswärtsspiel gilt. Werder Bremen ist eine Mannschaft, die sich national einer gewissen Anerkennung erfreut. Eventuell sollte man aber zumindest in Hamburg nicht ein Trikot von Werder im Alltag tragen, zu groß ist die Rivalität. Doch bei der Arbeit im Garten, beim Einkaufen und bei sonstigen alltäglichen Terminen spricht wenig dagegen, sich auf diese Art und Weise zu kleiden, egal wo man lebt. Wer selbst Sport betreibt, kann dies ebenfalls in einem Trikot des liebsten Vereins. So ein Trikot ist sogar viel besser geeignet für den eigenen Sport als andere Kleidung, schließlich spielt die Mannschaft an jedem Wochenende derart gekleidet.

Ansonsten noch Wissenswert zum Thema Werder Bremen Trikot

Wer mit Werder Bremen sympathisiert und dies in der Öffentlichkeit zeigen möchte, hat eine gewisse Auswahl beim Kauf eines Trikots. Dieses kann nicht nur im Stadion oder vor dem heimischen Fernseher getragen werden, sondern auch im Alltag. Man kann sich zwischen mehreren Varianten entscheiden (zum Beispiel dem Trikot des Torwarts) und auch Trikots aus früheren Jahren, die an große Erfolge erinnern, sind noch immer käuflich zu erwerben. Bedenken sollte man, ob nicht eventuell eine passende Hose oder Stutzen eine ideale Ergänzung darstellen. In verschiedenen Größen gibt es dieses Trikot, selbstverständlich auch für Kinder. Darüber hinaus können Frauen eine etwas anders geschnittene Variante kaufen, ebenfalls in unterschiedlichen Größen. In diesem Zusammenhang muss noch erwähnt werden, dass selbstverständlich die Möglichkeit besteht, das Trikot mit einer gewünschten Rückennummer zu kaufen und mit dem Namen eines Spielers. Es könnte aber auch der eigene Name sein oder der von einer anderen Person, die vielleicht mit diesem Trikot beschenkt werden soll.

Ein Fazit zu diesem Thema

Ein Werder Bremen Trikot ist kleidsam und zeigt, dass man als Fan eine tolle Mannschaft unterstützt. Es ist aus vielerlei Gründen einen Kauf wert. Und das jedes Jahr wieder.

Schreibe einen Kommentar

*